***Honeymoon.

 

 Donnerstag, 19.07

Ja, also ich wurde direkt mit nem lächeln im gesicht um 8 wach, also mit wecker und konnte nichmehr aufhören zu grinsen. um 10 hat annis vater mich dann abgeholt und wir sind zum flughafen gefahren. nach nem ewigen rumgefahre um nen parkplatz zu finden waren wir im flughafen. Gepäck abgeben, warten... das übliche halt... ja dann ab ins flugzeug und los gings... ich hatte zwa angst aber anni hat mein händchen gehalten und dann ging doch alles   ja in berlin angekommen ging dann die suche nach dem hotel los, nachdem wir uns ganzganz toll verlaufen hatten und die nerven blank lagen, standen wir endlich da... glücklich aber kaputt... gut dann eingecheckt und alles geregelt... joa dann gings los, ab in den bus und ne runde durch berlin gedreht, wir zwei idioten haben das brandenburger tor nich erkannt aber dann viel der groschen... waren zwa beide enttäuscht wie klein es war, aber naja... da haben wir dann den von mir getauften "prostituiertenbär" kennengelernt ^^ gut dann noch was durch die gegent gelaufen und zu nem dönerstand wo wir dann direkt n date mit dem "rasierten - dönermann" hatten ^^... abends sind wir dann noch in einen biergarten und dann auch früh ins bettchen, waren echt fertig

Freitag, 20.07

so glücklich waren wir nicht als unser wecker um halb 8 klingelte, aber haben uns super auf den tag gefreut, dann gings ab, natürlich weiter sight-seeing, ganz viele sachen abgeklappert, ne stadt rundfahrt mit dem boot gemacht und so weiter, ja den ganzen tag auf achse gewesen, abend gings dann feiern, wa n netter abend dann mit der rikscha spät wieder ins hotel zurück... wir konntens nich lassen uns laut und glücklich über den hintern unseres rikscha fahrers zu unterhalten, das wa aber auch n anblick xD als wir dann im hotel waren noch schnell ne pizza und bierchen aufs zimmer bestellt und den abend gemütlich ausklingen gelassen .

Samstag, 21.07

mit einem lauten "drrrrrrrrr" weckte uns annis geliebter spongebob wecker um halb sieben, total am ende gings zum frühstück, dann fertig gemacht und noch im halbschlaf ab in den bundestag, sight-seeing, natürlich den ganzen tag und in den berliner Zoo. wo es jahre gedauert hat um anni von ihrem plumplori zu trennen ^^ ja und wen haben wir gesehen KNUUUUUUUT :D er saß gelangweilt auf seinem felsen und schubbelte sich den eisbärpo... die meiste zeit waren wir aber im streichelzoo bei unseren ponys und ziegen. als wir dann draußen waren gabs die erste berliner currywurst lecker ^^ der rest des tages war sightseeing, dann ab ins hotel stylen und alles und dann ab feiern... erst ins klo, da muss man hin wenn man in berlin ist, total kranke kneipe,  man sitzt auf kleinen toiletten, trinkt aus nachttöpfen oder urinetten und der dj moppt jeden ^^ jaja die dreckigen blondienenwitze >.< tzeeee... dannach weiter party gemacht, achja vorher warn wa kurz shoppen ^^ dann nachts wieder ins hotel und ab ins bettchen

Sonntag, 22.07

um zehn uhr kam dann wieder das "drrr" wir gingen frühstücken und dann langsam hoch ins zimmer, total deprie das es wieder nachhause geht, ja das zimmer sah aus wie sau, ich sag nur melonenschaaaaaale ^^ ... geduscht koffergepackt und noch was gechillt und dann mussten wir auch schon los zum flughafen, beide waren wir gaaaanz traurig, aber musste ja sein... ja und jezz sitz ich hier im kleinen gladbach ^^

Typisch berlin:

- ICKE BINS: DE LEEEEA

- ey, dönerstand, dann kam der dönercheck ^^

- rasierte, schwitzende türken

- nette polizisten

- plumplori und knut

- "haste code/kot im kopf :D ?! "

Fotos:

 




Ma life

thatz me
good2know
ma abc

to do
sexy

schatzis

friendz
tierchenz
partyz

remember time
ma love <3 babyboy <3

stuff

smile4me
erste mal
ma class

berlin´07
Afrika´01

Credits. & GB

Design
Bild

Gästebuch

Gratis bloggen bei
myblog.de